„my generation“ Jugendkulturen im Spiegel aktueller Malerei

Anya Janssen . So-Yeun Lee . Andrea Lehmann . Justine Otto . Markus Willeke
24. 08. - 23. 09. 2007

 

gen01

Justine Otto

 

Der zunehmende Einfluss bildgenerierender Medien und eine ausdifferenzierte Freizeitkultur lassen eine sich ständig verändernde Vielfalt unterschiedlicher Jugendszenen entstehen, deren Präsenz durch Kleidung, Mode, Accessoires, Musik, Sprache und ein besonders ausgeprägtes Körperbewusstein bestimmt wird. Religiöse Kulte, exotische Mythen, Comics, Mangas, Werbung, Horror- und Science-Fiction-Filme, Videogames und die bunten Spielarten der Trash-Kultur lassen dabei ein dichtes Netz aus variablen Bezugspunkten entstehen, die mit einer eigenen Bildsprache arbeiten und via Internet für jeden jederzeit abrufbar zur Verfügung stehen.
Welche ästhetische Relevanz diesen zeitgenössischen Phänomenen zufällt, zeigt die Ausstellung mit ausgewählten Positionen aktueller Malerei. Präsentiert werden Bilder, die die individuellen Wege jugendlicher Identitätsbestrebungen thematisieren und deren ästhetischen Kontext ausloten.

gen04

So-Yeun Lee

 

gen05

Anya Janssen

 

gen03

Anya Janssen

 

gen06

Markus Willeke

 

gen02

Andrea Lehmann

 

gen07

Ausstellungsbesucher vor einem Bild von So-Yeun Lee

 

Fotos: Renate Schütz / Ingrid Weidig

© 2013 Kunsthaus Essen e.V. • log in • Rübezahlstraße 33 • 45134 Essen • Telefon 0201 443313 • khe@kunsthaus-essen.de
Impressum