TRUE LIES

6. März - 5. April 2009
 

true7



WOLFGANG FÜTTERER

MELISSA GORDON

BETTINA HOFFMANN

ANDREAS KOHLER

HANNA MATTES

STEFANIE SCHNEIDER












"True Lies" dreht sich um Fragen nach der Wirklichkeit und Wahrhaftigkeit von Bildern. Die ausgewählten künstlerischen Positionen aus den Bereichen Fotografie, Malerei und Video erzeugen ein bildgeneriertes Spannungsfeld aus Fiktion, Wirklichkeit und Dokumentation, das den Betrachter mit seiner eindringlichen Bildsprache zu einer produktiven Hinterfragung der eigenen Welt- und
Wirklichkeitssicht verführt. Gleichzeitig thematisiert die Ausstellung die Manipulierbarkeit von Bildern und Inhalten sowie die Lust am Spiel mit Bedeutungen und bildgestützten Behauptungen. In Anlehnung an die Sprache des Films, der Nachrichtenmagazine und Tageszeitungen werden mit den gezeigten Kunstwerken fiktive Biographien, Schicksale und zusammenhängende Bilderzählungen entworfen, die dem Betrachter den festen Boden seiner als sicher geglaubten Überzeugungen entziehen. Zurück bleibt ein Nachdenken über den Realitätscharakter visueller Erlebnisse.

 

true2

true3

true1

true6

true4

true5

Diese Ausstellung wurde gefördert durch: Kulturbüro Essen

Fotos: Stephan von Knobloch

© 2013 Kunsthaus Essen e.V. • log in • Rübezahlstraße 33 • 45134 Essen • Telefon 0201 443313 • khe@kunsthaus-essen.de
Impressum