Anna Reitmeier

_ABE6150-2web1000

pawanna

 

annaunterwegs

Anna Reitmeier mit dem Ensemble Unterwegs in Bayern 2010

 

Anna Reitmeier

Anna Reitmeier ist in Oberbayern geboren und aufgewachsen. Sie absolvierte ein vorbereitendes Studienjahr in Zagreb, Kroatien, wurde 2000 in die Klasse von Prof. Xenia Jancovic an der Musikhochschule Würzburg aufgenommen und wechselte 2004 an die Folkwang Musikhochschule Essen in die Klasse von Prof. Christoph Richter. Auf das Diplom 2006 folgte ein Kammermusikstudium bei Prof. Andreas Reiner an der Folkwang Musikhochschule Essen mit dem Klaviertrio Kayana. Das Ensemble konzertierte in den folgenden Studienjahren u.a. in der Philharmonie Essen, erhielt 2008 den Köhler-Osbahr-Förderpreis und wurde 2009 für die Kammermusikreihe der Villa Musica 2010 ausgewählt.

Anna Reitmeier bereicherte ihre Ausbildung durch Meisterkurse bei Musikerpersönlichkeiten wie Gary Hoffman, Michael Sanderling, Enrico Dindo, Troels Svane sowie Mitgliedern des Fauré-Quartett und Voces-Quartett.

Als Cellistin mit dem Schwerpunkt Kammermusik war und ist sie in unterschiedlichsten Projekten und Ensembles tätig:

  • 2002 – 2005 DUO MOSAIC; VioIoncello und Akkordeon;
  • 2004 – 2006 TRIO ISENBERG; Violine, Violoncello und Piano;
  • 2007 – 2010 TRIO KAYANA; Violine, Violoncello und Piano;
  • seit 2008 HELIOS ENSEMBLE; Sopran, Trompete, Violoncello und Piano;
  • seit 2009 ENSEMBLE UNTERWEGS; Sopran, Violoncello, Violine und Viola
  • seit 2009/2010 BACH KANTATENCYCLUS

Von 2007 – 2008 war sie Akademistin des Staatstheaters Kassel, seit 2009 ist sie Cellistin des Folkwang Kammerorchesters Essen. Im EOS Kammerorchester Köln und der Belgischen Kammerphilharmonie ist sie seit 2010 projektweise tätig. 

Im intensiven Austausch mit anderen Musikern, Tänzern und Künstlern arbeitet Anna Reitmeier regelmäßig an genreübergreifenden Projekten:

  • Live-Improvisation für Tänzer (Contactjam-Essen; seit 2007);
  • Parcours-Impro Musik/Tanz (mit Tanztheater Entre Pasos , 2010, 2011);
  • Wanderkonzerte für Zuhörer („Las Canciones“; 2008, 2009, 2010);
  • CD-Aufnahme (DUOS mit Marc Müller; 2009);
  • Wanderkonzerte für Musiker („Unterwegs“; 2009, 2010, 2011);
  • Bühnenmusik Violoncello (unter Robert Schuster / Schauspiel Frankfurt, 2010);
  • Interdisziplinäre Performance (unter Rolf Dennemann / artscenico: “Luna Park”, 2010; “Extraschicht”, 2010, 2011);

Seit 2010 ist Anna Reitmeier Mitglied der Künstlergemeinschaft im Kunsthaus Essen. Die Musikerin lebt in Essen.

 

© 2011, Kunsthaus Essen / Anna Reitmeier

 

© 2013 Kunsthaus Essen e.V. • log in • Rübezahlstraße 33 • 45134 Essen • Telefon 0201 443313 • khe@kunsthaus-essen.de
Impressum & Datenschutz